Gedichte zum Muttertag Für Kinder

Für die Mütter

Von allen Müttern auf der Welt
ist keine, die mir so gefällt,
wie meine, wenn sie lacht
und wenn sie mir die Tür aufmacht.
Auch wenn sie aus dem Fenster winkt
und mit mir rodelt, mit mir singt,
wenn sie auf meinem Bettrand sitzt,
solang es donnert oder blitzt,
und wenn sie sich mit mir versöhnt,
bei einer Krankheit mich verwöhnt -
ja, was sie überhaupt auch tut,
ich mag sie immer bin ihr gut.

Zum Muttertag

Was dir wohl gefallen könnte,
habe ich mir ausgedacht.
Dir zur Freude, liebe Mutti,
hab ich das Geschenk gemacht.
Dass ich dich als Mutti habe,
ja da bin ich wirklich froh.
Und jetzt will ich dich fest drücken,
denn du weißt ich mag dich so.

Ein ganz besonderes Geschenk

Du sollst etwas Besonderes haben,
kostbarer als alle anderen Gaben.
Hier steht es schon für dich bereit.
Mach die Arme auf – ganz weit.
Dann flieg ich dir entgegen
- schnell wie der Wind.
Umarm mich fest, denn das Geschenk
bin ich – dein Kind!

Liebe Mama

Ich freu mich, wenn du fröhlich bist,
ich freu mich, wenn du lachst.
Ich freu mich, wenn du glücklich bist
und Späße mit mir machst.
Ich bin dein kleines Schätzchen,
das sagst du oft zu mir,
ich schenke dir ein Päckchen
und freue mich mit dir!